Anmeldung:

Nutzer: Kennwort:
Weitere Themen:
Schlagworte:

Die Traditionen unserer Schule

 

England-Fahrt der 10. Klassen

Eine Tradition unserer Schule ist die Abschlussfahrt der 10. Klassen nach Großbritannien. Unsere Fahrt führt uns zu Beginn des Schuljahres nach Hastings in Südengland. Mit dem Reisebus fahren wir an die französische Küste nach Calais. Von dort geht es mit der Fähre weiter nach Dover. Einen ersten Anblick bieten uns die berühmten Kreidefelsen. Per Bus geht es weiter nach Dover Castle. Hier kann man viel über die Geschichte des Landes erfahren. Ganz gespannt sind unsere Schüler natürlich auf ihre Gasteltern, die uns in Hastings erwarten. Mit dem Abendessen und ersten Kennenlernen endet der Tag auf der Insel.

Die nächsten Tage bieten immer wieder Gelegenheit, mit den Gasteltern ins Gespräch zu kommen. Unsere Ausflüge führen uns natürlich auch in die Hauptstadt London. Bei einer Stadtrundfahrt sehen wir all die Sehenswürdigkeiten, über die im Unterricht gesprochen wurde. Dem schließt sich ein Besuch des Wachsfigurenkabinetts an. Dann ist es Zeit, die Stadt auf eigenen Füßen zu erkunden. Am Abend steht der Besuch eines Musicals, z.B. „We will rock you“, auf dem Plan.

Am nächsten Tag lernen wir die Stadt Brighton und das dortige Sealife Centre kennen. Zuvor steht eine kleine Wanderung an den Klippen von Beachy Head auf dem Programm.

Am nächsten Morgen kommt schon wieder die Stunde des Abschiednehmens. Da Hastings an der Küste Englands liegt, war es natürlich auch ein Zentrum des Schmuggelns. Davon zeugen heute noch die bekannten Schmugglerhöhlen, die wir am letzten Tag besuchen. Auf dem Weg nach Dover machen wir einen Halt in Canterbury. Dort gibt es die Möglichkeit, die berühmte Kathedrale zu besichtigen oder die letzten Pfund für Geschenke auszugeben. Dann geht es wieder mit der Fähre und dem Bus auf die Rückfahrt. Im Gepäck befinden sich viele Mitbringsel, aber auch viele schöne Erinnerungen an die Fahrt und die Menschen, sowie die Gewissheit, das im Unterricht gelernte Englisch hat mir sehr geholfen.

U. Walther (2012)

Ski-Kompaktkurs